Suchen

Hauptinhalt

  • Home
  • sps connect 2020 – 24.-26.11.2020
  • Anmelden
  • Login

Factory Automation

Print page

Factory Automation

sps connect 2020 – 24.-26.11.2020

Die Automatisierungsoffensive

Die sps in Nürnberg war immer unser Highlight des Messejahres. Aber die Zeiten haben sich geändert. Es hat sich nunmehr gezeigt, wie flexibel und anpassungsfähig wir sind. Und neugierig - auf neue Ideen und Konzepte. So wie die sps connect. KI im Einsatz, um Menschen und Geschäftspartner zusammen zu bringen. Wenn das nicht mal zeitgemäß ist! Wir sind gespannt, denn KI und Digitalisierung sind natürlich auch unsere Kernthemen.

Hiermit laden wir Sie ein, unseren virtuellen Messestand und unsere neuen Lösungen zu entdecken. Und uns bei sps connect zu treffen und zu vernetzen. Machen Sie mit bei der Automatisierungsoffensive!

Stefan Knauf, Division Manager Industrial Automation

Besuchen Sie uns auf der sps connect.

Besuchen Sie uns auf der sps connect 2020. Vom 24.-26.11.2020 trifft sich auf dieser digitalen Plattform die Automatisierungsszene zur Kontaktaufnahme und zum Austausch.

Ein kostenloses Ticket, als Einladung von uns, erhalten Sie mit folgendem Code:

SPS2XCNMEE

Tickets und Anmeldung – Jetzt registrieren


Der virtuelle Messestand von Mitsubishi Electric

Es geht zu unserem e-Shop, zu den WeKnow-Seminaren und unserem Profi-Chat mit immer dem richtigen Ansprechpartner.

Schauen Sie rein und/oder vereinbaren Sie unten direkt einen Termin mit unserem Vertrieb, um gemeinsam mit ihm über den Stand zu gehen. Dann können wir Ihnen alle Highlights, Trends und Neuheiten direkt erläutern und Ihre Fragen und Anforderungen beantworten.

https://www.mitsubishielectric-virtualexhibition.com/


Messe Highlights

Es sind spannende Zeiten. Vieles ist möglich, was früher undenkbar schien. Die Innovationsdynamik ist beeindruckend. Automatisierungskonzepte unterstützt durch KI helfen kräftig mit, den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden. Hier haben wir viel zu bieten. Neben Steuerungen, Antrieben, Robotern, CNC-Maschinen und Halbleiterteilen nicht nur für Automobil- und Satellitensysteme stellen wir auch Klimageräte und viele andere Komponenten her. Daher bieten wir beste Lösungen, um die Produktions- mit der IT-Ebene zu verbinden. All dies
unterstützt vom e-F@ctory-Netzwerk.

Künstliche Intelligenz made by Mitsubishi Electric

Mit der Marke Maisart (Mitsubishi Electric‘s AI creates the State-of-the-Art in Technology)
fasst Mitsubishi Electric sein Angebot an KITechnologien zusammen. Unter dem Unternehmensgrundsatz „Original AI technology makes everything smart“ nutzt das Unternehmen schon seit geraumer Zeit eigene KI-Technologien und Edge Computing. Ob in Robotern für vorausschauende Wartung, intelligenten mobilen Einheiten oder Navigationssysteme. Ein Vorteil dieser Technologie: Sie kann auch im kleinen, also in einzelnen Anlagenteilen eingesetzt werden. So wird auch die Integration von künstlicher Intelligenz in Echtzeit innerhalb der Produktion schrittweise möglich.

Netzwerkfähige und sichere Energiebündel: die neue Kompaktumrichterserie FR-E800

Absolutes Alleinstellungsmerkmale: Intelligente Diagnosefunktionen, zu denen die integrierte Korrosionserkennung gehört.

Diese Baureihe ist kompakt, sicher und hochflexibel. Ausgestattet ist sie mit seriellen und Ethernet-Schnittstellen.

Die neuen Frequenzumrichter lassen sich in die meisten gängigen Netzwerke integrieren (CC Link IE Field TSN, PROFInet, PROFIbus DP, EtherCAT, MODBus). Bei den Safety-Netzwerken werden PROFISafe, CC-Link IE TSN Safety, CIP Safety und FSoE – Safety over EterCAT unterstützt.

Umfangreiche Sicherheitsfunktionen sind bei dem FR-E800-SCE verfügbar: STO, SS1, SLS, SBC und SSM in SIL3 und PLe – und das alles ohne Verwendung externer Geräte, wie z.B. eines Encoders.

Diese Umrichter Baureihe lässt sich dank ihrer innovativen Diagnosefunktionen mühelos in ihre Instandhaltungsstrategie integrieren.

Ein echtes Highlight unter unseren Antrieben! Und bestens dafür geeignet, die aktuellen und kommenden Anforderungen intelligenter Anwendungen und Fabriken zu erfüllen.

Mehr Informationen zum FR-E800


MELFA Assista – der Cobot mit Industriestandards

MELFA ASSISTA heißt der neue kollaborative MELFA Roboter von Mitsubishi Electric. Er wurde entwickelt, um mit menschlichen Bedienern ohne die Notwendigkeit von Schutzvorrichtungen oder Sicherheitszäunen zu arbeiten.

Der neue Cobot bietet nun maximale Sicherheit und Performance in Kombination mit einfacher Bedienung und Programmierung. Das Besondere daran - er steht bei Präzision und Positioniergenauigkeit einem Standard-Roboter in nichts nach.

Er erfüllt sowohl die Anforderungen industrieller Standards als auch die für spezielle Anwendungen. So ist er dank zertifiziertem NSF H1-Fett (Sanitärrichtlinien der National Sanitation Foundation) für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie geeignet.

Ob komplexe und anspruchsvolle Montageaufgaben, präzises Halten von Werkstücken oder sich wiederholende Pick & Place-Vorgänge. Er ist zuverlässig und reagiert flexibel auf sich schnell ändernde Rahmenbedingungen.

Mehr Informationen zum MELFA Assista


Next Servo-Generation: der MELSERVO MR-J5

Mit der Baureihe Melservo MR-J5 bringt Mitsubishi Electric Servoregler für die moderne Produktion auf den Markt. Die Geräte bieten integrierte durchgängige Sicherheitskonzepte in der Steuerungs-, I/O- und Antriebsebene. Die Konfiguration aller Safety-Funktionen wie STO, SS1 oder SS2 erfolgt weiterhin in der Software, dadurch sind die Geräte IEC/EN61800-5-2-konform für vereinfachte Sicherheitszertifizierung. Die Regler sind auch auf TSN-Netzwerktechnik bzw. die Kombination verschiedener Protokolle auf einer Hauptleitung und Echtzeitsynchronisation ausgelegt. Vorausschauende Wartung ist durch KI direkt im Servoregler möglich.


Jetzt schon Termin vereinbaren!

Gerne stehen wir Ihnen bereits jetzt für einen persönlichen Beratungstermin zur Verfügung.

Ob über Videokonferenz mit gemeinsamen Standrundgang über unseren virtuellen Messestand und ganz klassisch per Telefon.

Wir gehen gerne auf Ihre Fragen und Bedürfnisse ein.

Bitte füllen Sie mindestens die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Bitte geben Sie den Text auf dem Bild in das Feld darunter ein. Falls Sie das Bild nicht lesen können, klicken Sie bitte auf "Aktualisieren".

Sicherheitscode Aktualisieren

Zurück

Nach oben