• Anmelden
  • Login

Lösungen

Print page

Energiewirtschaft

Nutzen Sie unsere fortschrittlichen Technologien und Erfahrungen für Ihr Projekt

Energiewirtschaft

Lösungen für die Energiewirtschaft

Forderungen nach einer größeren Flexibilität, höheren Effizienz und verbesserten Vorhersagbarkeit haben Auswirkungen auf die Energiewirtschaft. Gleichzeitig muss dieser Sektor Ausfälle vermindern, auf zunehmend strengere Ziele der Politik reagieren und höhere Anteile von erneuerbaren Energien integrieren.

Eine effektive Steuerung und Automation sind die Schlüssel für diese und weitere Herausforderungen an die Energiewirtschaft, und Mitsubishi Electric bietet umfassende Lösungen für die gesamte Industrie, von Komponenten für Nieder- und Mittelspannungssysteme bis hin zu Systemen zur Steuerung kompletter Anlagen.

Weltweit in Kraftwerken bewährt, kann Mitsubishi Electric auf die Bedürfnisse von Anlagenbetreibern, Wartungsfirmen oder EPC-Lieferanten von neuen Anlagen eingehen.

Prozessleitsysteme für Kraftwerke (DCS)

Mitsubishi Electric hat große Erfahrung mit Prozessleitsystemen, die auf einer Plattform zur Steuerung von Kraftwerken aufbauen, die von der Geräteausstattung über Mittel- und Niederspannungsschaltgeräte zur Automationsebene und weiter bis zu Prozessmanagementsystemen und der Unternehmensebene reichen, unterstützt von robusten und zuverlässigen Netzwerksystemen.

Mitsubishi Electric bietet eine herausragende DCS-Lösung für die Energiewirtschaft, zur Gewährleistung einer optimalen Verfügbarkeit und gleichzeitiger Berücksichtigung der Anforderungen nach Erweiterbarkeit und Flexibilität.

Ideal geeignet für kleinere regionale Kraftwerke oder erneuerbare Energien, beruht PMSX®pro auf der Kompetenz von Mitsubishi Electric als Marktführer und den Erfahrung mit SPS- und DCS-Systemen.

Energiewirtschaft

  • Hohe Verfügbarkeit, fehlertolerante Lösung
  • Einfach anzuwenden, mit intuitiver Bedienung
  • Einfach zu warten
  • Online-Engineering
  • Online erweiterungsfähig, ohne den Betrieb zu stören
  • Engineering-Bibliothek mit Funktionsbausteinen

Die Dienstleistungen von Mitsubishi Electric reichen von der Lieferung von Komponenten und Software bis zur Installation und Verdrahtung, Dokumentation, Errichtung und das komplette Projektmanagement.

Turbinensteuerung und -schutz

Für Betreiber von Dampfturbinen hat Mitsubishi Electric das Steuerungssystem Turbiset entwickelt, das eine einfache Möglichkeit für die Aufwertung von Turbinen bietet, die vielleicht schon 10 Jahre oder länger im Betrieb sind und die eine zu erwartende Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren haben.

Dampfturbinen sind einsatzkritische Systeme und müssen optimal gesteuert werden, um so viel Energie wie möglich aus dem Dampf zu gewinnen. Sie müssen auch besonders geschützt werden, um sicherzustellen, dass sie zuverlässig und sicher bleiben und weiterhin 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, arbeiten.

Die Lösung "Turbiset" zur Steuerung und zum Schutz von Dampfturbinen bietet eine Antwort auf alle dieser Forderungen. Aufbauend auf der marktführenden SPS- und HMI-Hardware von Mitsubishi Electric, mit Aktualisierungen von bestehenden SPS-Programmen, kann eine typische Konfiguration mit Turbiset beinhalten:

  • Dampfregler
  • Druckregler für entnommenen Dampf
  • Vordruckdampfregler
  • Begrenzungsregler
  • Temperaturregler
  • Turbinenschutz
  • Turbinenprozesssimulation
  • HMI-Applikation

Energiewirtschaft

Turbiset ist unabhängig vom ursprünglichen Hersteller der Turbine und bietet eine einfache und effektive Möglichkeit zur Aufrüstung. Mitsubishi Electric kann die gesamte Hardware mit Regelschemen, konvertierten SPS-Programmen, Funktionsdiagrammen der SPS-Programme, einer Umgebung für den Turbinenprozesssimulator, lokale HMI-Applikationen, Verdrahtungspläne und Schulungsmaterial liefern. Zu jedem Zeitpunkt während der Lebensdauer der Turbine kann der Betreiber das Steuerungssystem an aktuelle Standards anpassen und dadurch Effektivität und Zuverlässigkeit weiter steigern.

Elektrische Anlagenperipherie

Mitsubishi Electric kombiniert ein umfangreiches Portfolio an Technologien für die elektrische Anlagenperipherie mit den Fähigkeiten für umfassendes Engineering und Planung, Projektmanagement, Installation und Inbetriebnahme. Dadurch kann Mitsubishi schlüsselfertige Systemintegrationen für die elektrische Anlagenperipherie bieten.

Energiewirtschaft

  • Engineering und Planung
  • Projektmanagement
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Komplette Lösung für den Schutz
  • Mittel- und Niederspannungsschaltgeräte
  • Leistungsschalter und Transformatoren

Mit bewährten Lösungen für elektrische Anlagenperipherie in Kraftwerken rund um die Welt ist Mitsubishi Electric ein vertrauenswürdiger Lieferant für effiziente, zuverlässige, sichere und kosteneffektive Installationen.

Intelligente Energie

Um so mehr die Energiewirtschaft bestrebt ist, ein Gleichgewicht bei einer Vielzahl von großen Kraftwerken und Unterstationen herzustellen, die verschiedene Energiequellen nutzen - von konventionellen fossilen Brennstoffen bis zu erneuerbaren Energien -, desto mehr werden intelligente Strategien für das Energiemanagement benötigt. Das Fernüberwachen, -steuern und -verwalten von Photovoltaikanlagen, Wind-, Hydro-, fossilen und Hybrid-Kraftwerken und Unterstationen ist erforderlich und bedingt eine vertärkte Visualisierung in der Schaltwarte.

Energiewirtschaft

Mitsubishi Electric bietet Lösungen von der Feldebene bis hoch zur Leitebene, inklusive Prozessleittechnik- und SCADA-Technologien für die effektivsten Plattformen zur Anlagenverwaltung einschließlich:

  • Virtuelle Kraftwerkssteuerung
  • Hybride Kraftwerkssteuerung
  • Fernüberwachung und -steuerung von Anlagen zur Energiegewinnung aus erneuerbaren und konventionellen Rohstoffen

Darüber hinaus bietet Mitsubishi Electric Anlagenbetreibern die Möglichkeit, eine Vielzahl von verschiedenen Energiequellen zu integrieren, indem Tools wie PMSX®pro DCS und die Mitsubishi Adroit Process Suite (MAPS) mit anderen Mittelspannungs- und Steuerungstechnologien kombiniert werden, um individuelle Quellen der Elektrizität in einem virtuellen Kraftwerk zu vereinen.

Als Reaktion auf die Einführung von erneuerbaren Energien, der Alterung von großen Kraftwerken und die Instabilität der Öl- und Gaspreise bieten die virtuellen und hybriden Kraftwerke ein effektives System zur Abwägung zahlreicher Variablen, um ein Versorgungssystem zu erhalten, das vorhersagbarer, wirtschaftlicher und zuverlässiger ist, mit schnelleren und flexiblereren Reaktionen auf Schwankungen bei der Verfügbarkeit der verschiedenen Energiequellen bei gleichzeitig so niedrigen Kosten wie möglich.

Anfragen
Kontakt
Wissenspool
Hilfe

Power-Gen Europe – Besuchen Sie uns vom 27.-29. Juni 2017 auf der Power-Gen Europe in Köln.
Zu den Internetseiten

SmartConditionMonitoring – Zustandsüberwachung mittels Schwingungsdiagnostik
Mehr