Suchen

Hauptinhalt

  • Anmelden
  • Login

Lösungen

Print page

Lösungen

Portalmaschine

Steuern Sie Ihre Portalmaschine und reduzieren Sie Kosten mit Mitsubishi Electric

Übersicht

Eine Portalmaschine ist ein Positionierungssystem, das in Fördertechnik-Anwendungen eingesetzt wird, bei denen Objekte von Punkt zu Punkt transportiert werden müssen. Die Dimensionen der Anwendung können erheblich variieren, von kleinen Anwendungen für geringe Transportgewichte und hoher Wiederholrate bis hin zu großen Anwendungen für höhere Transportgewichte.

Welche Automatisierungskomponenten sind relevant?

Das System nutzt die Servoverstärker MR-J4W3-B, die die Verbindung zwischen Elektrik und Mechanik optimieren und ein kontrolliertes Bewegen des Systems ermöglichen. Das System wird durch die Simple-Motion-Controller LD77MS und durch die SPS der L-Serie kontrolliert. Diese Kombination ermöglicht, dass die Achsen synchron verlaufen und alle sequentiellen Abläufe innerhalb des Systems optimal eingebunden werden. Ein entsprechendes Beispielprogramm und weitere Informationen mit Fokus auf Portalmaschinen-Anwendungen, sind bei Mitsubishi Electric erhältlich.

Applikation

Durch die exakt gesteuerte Positionierung der Produktionsmaterialien kann das Portalmaschinensystem verwendet werden, um Güter anzuheben und auf festgelegte Positionen zu transportieren. Um die Transportzeit der Güter zu verkürzen, kann das Portalmaschinensystem eine vollständige lineare Interpolation über drei Achsen ausführen, was die Punkt-zu-Punkt-Abstände reduziert. Durch hochauflösende Encoder, welche die Position jeder Achse zurückmelden, besteht die Möglichkeit, Güter innerhalb der XYZ-Koordinaten der Portalmaschinensystems exakt an gewünschten Positionen abzulegen.

Nach oben