Suchen

Hauptinhalt

  • Anmelden
  • Login

Lösungen

Print page

Lösungen

SICK AG

SICK AG

Sensorik und Bilderkennung in der Produktion für Industrie 4.0

Mitsubishi Electric und der e‑F@ctory Alliance Partner SICK AG haben gemeinsam eine Lösung zur Anbindung einer Vision-Kamera an eine Steuerung in der Fertigung entwickelt, um durch Datenauswertung die Produktivität zu steigern.

Vor allem in der Automobil- und Konsumgüterindustrie wird optische Inspektion von Produktionsschritten vielfältig eingesetzt. Eine einfache Anbindung der 2D-Vision-Kamera Inspector der SICK AG an eine Mitsubishi Electric SPS-Steuerung ermöglicht hier praxisgerechte Lösungen. Mit Funktionsbausteinen wird die vielseitige Vision-Toolbox des 2D-Vision-Sensors Inspector PIM60 dem SPS-Programmierer leicht verfügbar gemacht und macht dessen Arbeit so effizient wie möglich.
Das Steuern und Nutzen der Inspektionsresultate kann somit zusammen mit MELSEC iQ-R oder FX-Steuerungen schnell realisiert werden.

Im Bereich der Sicherheitstechnik, industrieller Bildverarbeitung und vieler weiterer Sensoren bietet der e‑F@ctory Alliance Partner SICK AG innovative Lösungen.

SICK AG

Nach oben