• Anmelden
  • Login

Lösungen

Print page

Linear Transfer System

Linear Transfer System

Flexible Produktion für Smart Industry

Das Linear Transfer System von Mitsubishi Electric zur intelligenten Steuerung des Teileflusses in der Produktion repräsentiert die weltweit fortschrittlichste Transportlösung für Fertigungsprozesse. Das Herz des Systems ist der Smart Carriage.

Smart Carriage Technologie: An vorderster Front der digitalen Revolution

Entwickelt in Zusammenarbeit mit unserem e-F@ctory-Partner APT Automation bietet der Smart Carriage mit integrierter Intelligenz einen völlig neuen Grad an Flexibilität für den Fertigungssektor weltweit, mit erheblich gesteigerter Flexibilität für Verpackungsprozesse, der Möglichkeit kleinerer Chargengrößen sowie einem noch nie erreichten Maß an Individualisierbarkeit für Hersteller.

Mit einer Transportgeschwindigkeit bis zu 4 m/s bei Lasten bis zu 5 kg, oder bei geringerer Beschleunigung und Geschwindigkeit mit einer maximalen Nutzlast von 12 kg, ist der Smart Carriage mit einer eigenen 24 V DC Spannungsquelle ausgerüstet, um Sensoren, Greifvorrichtungen und Aktuatoren auch während der Bewegung zu versorgen.

Autonome Entscheidungen in Echtzeit

Das Linear Transfer System berücksichtigt die ständig wachsenden Anforderungen der Digitalisierung und ermöglicht eine Neukonfiguration von Produktionslinien in Echtzeit.

Eine drahtlose Verbindung zwischen dem Linear Transfer System und dem Smart Carriage erlaubt Reaktionen in Echtzeit. Außerdem ist das System mit der Servo-Motion-Technologie von Mitsubishi Electric ausgestattet, wodurch auch selbständig gesteuerte Aktionen, wie die Synchronisation mit MELFA Industrierobotern von Mitsubishi Electric möglich sind.

Auf Standardkomponenten aufgebaut erfasst der Smart Carriage detaillierte Informationen über seinen Fahrweg und kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt Daten über den Bearbeitungszustand des Produkts auf dem Transportband erfassen. Er bekommt die Anweisung, wohin er fahren soll, kann aber selbstständig dorthin gelangen.

Ein erweiterter Datenspeicher ermöglicht dem Smart Carriage Produkte zu erkennen, optimale Fahrwege und -ziele zu wählen, Produktinformationen zu sammeln und zu speichern und zwischen Stationen, übergeordneten MES-Systemen und Datenbanken zu kommunizieren.

Flexibilität für mehrschichtige 3D-Produktionsanlagen

Smart Carriages können zwischen horizontalen und vertikalen Produktionslinien hin und her wechseln, wodurch in immer anspruchsvolleren Produktionsumgebungen mehrere Arbeitsschritte an unterschiedlichen Produkten ausgeführt werden können.

Ein Smart Carriage kann zwischen parallelen Verpackungslinien wechseln und ermöglicht dadurch unterschiedliche produktabhängige Prozesse, die auf das Produkt abgestimmt sind und dann sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt intelligent auf den Bändern zusammengeführt werden.

Produktionslinien können sich je nach Auftragsanforderungen und verfügbarer Kapazität an unterschiedlichen Bearbeitungsstationen automatisch neu konfigurieren. Dadurch ergibt sich eine deutlich bessere Anlagenauslastung sowie eine erhebliche Steigerung der Flexibilität.

Der geringe Mindestabstand zwischen einzelnen Smart Carriages auf einem Band – weniger als 1 mm – ermöglicht es, die Anzahl der darauf befindlichen Smart Carriages zu erhöhen, was die Produktivität signifikant steigert.

Erweitertes Sicherheitssystem

Ein integrierter Sicherheitsscanner erkennt, sobald eine Bedienperson den Sicherheitsbereich betritt, und verringert die Geschwindigkeit der Smart Carriages auf einen ungefährlichen Wert. Daher kann das Linear Transfer System in einer Umgebung ohne Schutzwände betrieben werden, was die Verfügbarkeit der Anlage erhöht. Außerdem unterstützt der Smart Carriage sowohl STO als auch SLS und verbessert auch dadurch seine Sicherheitsausstattung.

Die Beschleunigung und Abbremsung des Smart Carriage mit 3g ermöglicht eine selbständige Positionierung mit einer beachtlichen Geschwindigkeit und einer Positionier- und Wiederholgenauigkeit von ±0,1 mm, ohne zusätzliche Hilfsmittel. Eine speziell entwickelte Technologie zur Kollisionsvermeidung verhindert Zusammenstöße, selbst wenn sich viele Smart Carriages mit hoher Geschwindigkeit auf den Bändern bewegen.

Erfahren Sie mehr

Wenn Sie an unserer Smart Carriage Technologie für Linear Transfer Systeme interessiert sind, speichern Sie bitte diese Seite als Lesezeichen oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Kontaktformular (Bitte füllen Sie mindestens die mit * gekennzeichneten Felder aus.)


Aktualisieren
Anfragen
Kontakt
Wissenspool
Hilfe