Suchen

Hauptinhalt

  • Anmelden
  • Login

Produkte

Print page

Produkte

BOX Datenlogger

Umfassende Datenaufzeichnung nach einfacher Einstellung

BOX Datenlogger

Der BOX Datenlogger NZ2DL ist eine eigenständige Lösung zum Aufzeichnen von Daten auf eine CF-Speicherkarte oder – bei umfangreicheren Anwendungen – zum Senden der aufgezeichneten Daten per E-Mail oder über einen Datei-Server. Die erfassten Daten können zur Überwachung und Steuerung einer Vielzahl von Parametern dienen, die sich auf die Leistung einer Maschine auswirken, und so beispielsweise die Qualität, die Effizienz oder den Durchsatz beeinflussen. Um die Analyse der Daten zu vereinfachen, können beim NZ2DL die Datenformate schon im Voraus eingestellt werden. Dadurch kann der Anwender wichtige Maschinendaten direkt verarbeiten. Und letztendlich ist der BOX Datenlogger auch mit Treibern für Fremdgeräte ausgestattet, was das Einsatzspektrum des Geräts enorm erweitert.

Der BOX Datenlogger kann leicht während des Betriebs in ein bestehendes System installiert werden. Nach einigen einfachen Einstellungen beginnt das Gerät mit der Aufzeichnung der Systemdaten und speichert sie in eine CompactFlash®-Speicherkarte (CF-Speicherkarte).

Highlights

  • Versorgungsspannung: 24 V DC
  • Steckplatz für CF-Speicherkarte: TYPE I, max. Speicherkapazität 8 GB
  • 7-Segment LED-Anzeige: Zeigt deutlich Betriebsart, Fehlercodes und die restliche Speicherkapazität der CF-Speicherkarte
  • RS232-Schnittstelle: Eine RS232-Schnittstelle gehört zur Standard-Ausstattung.
  • E/A-Klemmen: Zum Anschluss einer UPS, Trigger-Eingänge und Fehlermeldeausgänge
  • Ethernet-Schnittstelle: Ausgestattet mit 2 Ethernet-Anschlüssen. Netzwerke können separiert werden, um gegenseitige Beeinträchtigungen auszuschließen.

Technische Daten

 BOX Datenlogger NZ2DL
Stand-alone Typ
Datenaufzeichnung ohne PC
DatenerfassungsintervallMindestens 100 ms
Aufgezeichnete Daten(Eigene Station)
(Andere Station)MELSEC System Q, L-Serie, A-Serie, FX-Familie, SPS eines Fremdherstellers
Zugriff auf andere Stationüber Ethernet oder RS232
Trigger-gesteuerte Datenaufzeichnung
Ereignis-gesteuerte Datenaufzeichnung
Berichtsfunktion
Automatische Datenaufzeichnung
Senden von E-Mails
FTP-Transfer
Max. Anzahl der aufgezeichneten Daten16384 Datensätze (64 Einstellungen x 256 Datensätze)
Format der gespeicherten DateienCSV, binär, EXCEL®
Unterstützte SpeicherkartenCF-Speicherkarte (max. 8 GB)
Abmessungen98(H)×110,8(B)×145,5(T) mm

Stromaufnahme (24 V DC): 0,43 A; Einschaltstrom: 100 A für max. 1 ms (bei 24 V DC Versorgungsspannung); 10BASE-T/100BASE-TX Ethernet (10 MBit/s/100 MBit/s Basisband); RS232-Schnittstelle; Steckplatz für CF-Speicherkarte vom Typ I

Nach oben