• Home
  • Aktuelles
  • Im Fokus – Erkennen Sie die Spitzenlast Ihrer Anlage
  • Anmelden
  • Login

Factory Automation

Print page

Im Fokus – Erkennen Sie die Spitzenlast Ihrer Anlage

Intelligentes Lastenmanagement mit den vorkonfigurierten MEnergy-Kits von Mitsubishi Electric

Energiekosten senken mit System – unser Monitoring-Konzept MEnergy


Energiekosten gehören zu den entscheidenden Faktoren in der Kostenstruktur jedes produzierenden Unternehmens und sind damit ausschlaggebend für die Wettbewerbsfähigkeit. Die transparente Erfassung von Energiedaten und deren Analyse ist daher ein wichtiger Bestandteil, um den Energiebedarf Ihrer Anlage nachhaltig zu optimieren.

Die Vorteile im Überblick

Nutzen Sie unsere leistungsstarken MEnergy-Kits und bringen Sie sich und Ihre Anlage immer auf den neusten Stand.

Easy to use

  • Einfache und intuitive Bedienung – Direkte Zustandsüberwachung – Skalierbarkeit

Plug and Play

  • Schnelle und einfach Inbetriebnahme der vorkonfigurierten Kits
  • Flexible und unkomplizierte Integrierbarkeit in bestehende Anlagen

Analyse

  • Automatische Auswertung umfassender Analysen (mit MEnergy smart)
  • Effiziente Energieüberwachung
  • Spitzenlasten erkennen und Energiebedarf anpassen

High-Precision Measurement

  • Kontinuierliche Energiemessung von ca. 250 μs ermöglicht die Messung kurzzeitiger Lasten
  • Aktuelle und gespeicherte Messdaten sind jederzeit abrufbar

Die Energie-Pakete für Ihre Anlage – unsere MEnergy-Kits

MEnergy basic


–– Messmodul EMU4-FD1-MB
–– PC-Software zum kostenlosen Download

MEnergy basic steht für eine einfache, kostengünstige und kontinuierliche Energiemessung Ihrer Produktionsanlagen. Das enthaltene High-Precision Messmodul ermöglicht Abtastzyklen von ca. 250 μs und erfassen minimalste Schwankungen. Alle Einstellungen, Messungen und Daten sind an dem eingebauten LCD-Display ablesbar. Die zum Download verfügbare PC-Software bietet zudem unterschiedliche Darstellungs- und Analysefunktionen.

MEnergy easy

–– Messmodul EMU4-FD1-MB
–– HMI GT2104-RTBD inkl. SD Karte
–– vorinstallierte HMI-Software

MEnergy easy bietet eine Echtzeitüberwachung mit grafischer
Darstellung und kann bis zu 15 unabhängige Messmodule
an einem HMI verwalten. Die gespeicherten Daten
werden zudem im EXCEL-Format als CSV auf der integrierten
SD Speicherkarte abgelegt oder können direkt von
einem FTP-Server heruntergeladen werden. Das vorinstallierte
Mitsubishi-Electric-Dienstprogramm wertet die Daten
anschließend aus und bietet zahlreiche Analysefunktionen.


MEnergy smart


–– Messmodul EMU4-FD1-MB
–– Modbus TCP Schnittstelle EMU4-CM-CT
–– Softwarepaket MAPS

MEnergy smart ist die intelligente Komplettlösung mit
System. Über die enthaltene Modbus TCP Schnittstelle lässt
sich das Messmodul bestens in bereits bestehende IT-Systeme
integrieren. Mittels des umfangreichen Softwarepakets
MAPS und den darin zur Verfügung stehenden Templates
lassen sich zudem alle Daten optimiert und ohne großen
Aufwand aufbereiten und analysieren. Die Integration von
bereits vorhandenen Messpunkten, z. B. erweiterter Rittal
NH-Trenner, ist hier ebenfalls vorbereitet.

MEnergy Flyer


Alle ihre Vorteile und die MEnergy-Kits im Detail finden Sie in diesem Flyer, den Sie sich hier Herunterladen können.


Haben Sie Fragen, benötigen Sie weiterführende Informationen? Dann füllen Sie bitte das unten aufgeführte Formular aus!

KontaktBitte füllen Sie mindestens die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Kombination aus Buchstaben und Ziffern Aktualisieren

Zurück

Anfragen
Kontakt
Wissenspool
Hilfe