• Anmelden
  • Login

Factory Automation

Print page

Motek 2017 – 360 Grad Automation

Der Weg zu uns


Sie finden uns in Halle 7 auf dem Stand 7509.

Total Factory Automation Solution


Mit der Total Factory Automation Solution stellen wir Ihnen eine Lösung vor, die die ganze Bandbreite des Automatisierungs Know-Hows sowie das Zusammenspiel aller Komponenten der Industrie Automation präsentiert.

Fokus dieser Handlingsapplikation mit Druckregelung direkt in den Servoverstärkern ist neben dem harmonische Zusammenspiel aller Factory Automation Produkte die Anbindung an Aktoren von Drittanbietern; z.B. ein Rundtaktisch und ein Linear Handling von der Firma Weiss.

Alle gesammelten Daten lassen sich auf der ebenfalls auf dem Stand gezeigten MAPS Lösung direkt in Echtzeit ablesen.


Gesamtvisualisierung und Monitoring dank MAPS SCADA (Mitsubishi Adroit Process Suite)


Life-Cycle-Engineering, SCADA, HMI, Alarmverwaltung und Lösungen für intelligente Meldesysteme unterstützen Kunden beim Senken ihrer Gesamtbetriebskosten. Lesen Sie live und in Echtzeit gesammelte Daten der einzelnen Applikationen aus.


Flexible Teilezuführung mit Easyfeed


Flexible Teilezuführung in Verbindung mit Robotern eröffnet in nahezu jeder Branche neue Möglichkeiten. Die kostenoptimierte und flexible Lösung zum Separieren und Orientieren von kleinen bis großen Bauteilen sichert die Qualitätsansprüche auch bei empfindlichen Produkten.

Die MELFA EasyFeed-Lösung mit Asyril ermöglicht platzsparende Zellen zur Maschinenbestückung für innovative Automatisierungsanlagen.

Durch den Einsatz der von Asyril entwickelten 3-Achsen-Vibrations-Tische,
entfalten die Roboter ihre komplette Flexibilität und Geschwindigkeit zur
Vereinzelung und Orientierung von Bauteilen. Und das ganz ohne Einsatz von Visionsystemen.


Unsere Kompetenz Partner

tectomove GmbH


Das auch international tätige Unternehmen tectomove aus dem Schwäbischen ist seit Jahrzehnten als Generalunternehmer von flexiblen Automatisierungs-, Montage- und Prüfanlagen im Markt, vorrangig in den Bereichen Automotive, Medizin und Elektronik, aktiv. Die steigenden Anforderungen der Kunden im Rahmen der Industrie 4.0 nach Flexibilität, Effizienz und Traceability setzt die tectomove erfolgreich in intelligenten und zukunftsweisenden Lösungen um.

Tectomove präsentiert auf der Messe eine modulare und flexible, kompakte Automatisierungszelle mit integriertem Mitsubishi Electric Roboter und Rofin Laser für den Schwerpunkteinsatz an Bearbeitungsmaschinen. Mit einem integrierten Bedienkonzept ist diese jederzeit an den Bedürfnissen der Kunden auszurichten und erweiterbar.


isys vision GmbH & Co. KG


Seit mehr als 25 Jahren gestaltet das Freiburger Unternehmen isys vision als Systemintegrator den Machine-Vision-Markt aktiv mit.

isys vision hat sich als verlässlicher Partner von Maschinenbauern bei der Umsetzung komplexer und hochgenauer Prozesse auf den Gebieten Steuern, Positionieren und Kontrollieren etabliert.

Mit MIKADO Adaptive Robot Control stellt das Unternehmen eine konfigurierbare Lösung für das robotergestützte Material-Handling zur Verfügung. Basierend auf 3D-Bilddaten, findet der Roboter die zu handhabenden Teile selbständig und kann sie kollisionsgeprüft handeln und lagerichtig ablegen oder übergeben. Eine Basislösung lässt sich per Drag-and-Drop in gerade einmal 15 Minuten realisieren.

Deshalb bietet sich MIKADO ARC an, um Bin-Picking- oder Depalletierungsaufgaben effizient zu automatisieren.

Ausstellerforum Motek


Im Ausstellerforum der Motek referiert Wolfram Zielke, Roboterspezialist bei Mitsubishi Electric Europe B.V. zu folgendem Thema:

- Wachstum dank konsequentem Robotereinsatz mit praktischen Beispielen

Der Vortrag findet am Dienstag, den 10.10.2017 in Halle 7 auf Stand 7525 statt. Die Teilnahme ist kostenlos.


Ihr Weg zur Motek 2017

Termin vereinbaren / Kostenlose EintrittskarteBitte füllen Sie mindestens die mit * gekennzeichneten Felder aus.




Kombination aus Buchstaben und Ziffern Aktualisieren

Zurück

Anfragen
Kontakt
Wissenspool
Hilfe