Suchen

Hauptinhalt

  • Home
  • Aktuelle Produkt Neuigkeiten
  • Anmelden
  • Login

Factory Automation

Print page

Factory Automation

Aktuelle Produkt Neuigkeiten

Steigerung der Produktivität und Effizienz: Die neuesten Produkte aus dem Hause Mitsubishi Electric können sowohl als Standardsysteme als auch als kundenspezifische Lösungen eingesetzt werden, die den individuellen Anforderungen bei der Gestaltung von Anwendungen in verschiedenen Branchen gerecht werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre lokalen Vertriebsbüros oder Vertriebspartner oder registrieren Sie sich einfach bei MyMitsubishi und abonnieren Sie unseren Newsletter - wir halten Sie gerne auf dem Laufenden.

MELIPC Industriecomputer und Echtzeit-Datenanalyse-Software

Die MELIPC-Serie bietet dank ihrer robusten Eigenschaften, Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität ein neues Maß an Edge-Computing, IT-Systemkoordination und Gerätesteuerung. Die Serie reicht von einer einfachen und kompakten Einheit bis hin zu einem High-End-Modell, das CC-Link IE Field Network, High-Performance-Verarbeitung und Hochgeschwindigkeitskommunikation unterstützt. Damit erfüllen sie viele Anforderungen wie Echtzeitkontrolle, vorausschauende Instandhaltung und Qualitätsverbesserung in der Fertigung und tragen so durch die Nutzung von Produktionsdaten zur Produktivitätssteigerung bei.

MELIPC wird mit der Real-Time Data Analyser (RDA)-Software geliefert, einer Datenanalyse- und Diagnoseanwendung Edge Computing (separat zu lizenzieren für MI2000/3000/5000). Dies ermöglicht eine einfache vorausschauende Wartung und Verbesserung der Produktionsqualität während der Produktion. Dies vereinfacht sowohl die Offline-Analyse als auch die Echtzeit-Diagnose von Produktionsdaten. Die Interpretation von Betriebsdaten mittels KI-Technologie und verschiedenen statistischen Methoden verbessert die Produktivität in der Fertigung und die Produktqualität.

Die neue Produktreihe umfasst vier Typen von Industriecomputern. Sie maximieren zusammen die durch die Entwicklung der programmierbaren Steuerungen der MELSEC-Serie entstandene hochzuverlässige Geräte-Steuerungstechnologie.

Die MELIPC-Kataloge enthalten weitere Informationen über die MELIPC-Hardware und die Edge-Computersoftware.

MELIPC Series Kataloge (nur in englischer Sprache verfügbar)


Weitere Produktinformationen (nur in englischer Sprache verfügbar)


MELSEC Kompakt-SPS iQ-F: Neue Sicherheitsmodule

Mitsubishi Electric erweitert seine Kompakt-SPSen der iQ-F-Serie um Sicherheitsoptionen. Diese erschließen neue Anwendungsmöglichkeiten und erlauben es den Anwendern, ihre Steuerungsplattform zu harmonisieren. Dadurch entfällt der Einsatz externer Sicherheits-Relaisbausteine. Die Sicherheitsmodule iQ-F können an das rechte Bussystem der SPSen FX5U und FX5UC angeschlossen werden. Für Sicherheitssignale ist keine zusätzliche Verkabelung erforderlich - die Statusinformationen sind direkt in der SPS verfügbar. Dieses flexible System bietet bis zu 10 (redundante) Sicherheitseingänge, zwei (redundante) Sicherheitsausgänge und entspricht den internationalen Sicherheitsstandards (SIL3, Cat.4, PL e).

Um die Gesamtbetriebskosten zu senken, benötigen die Sicherheitsmodule keine Programmierung. Stattdessen wird über einen Drehschalter aus neun festen Programmen ausgewählt und Sicherheitseinrichtungen wie Lichtvorhänge, Not-Aus und Sicherheitsschalter angeschlossen. Darüber hinaus erfolgt die Verdrahtung der Module über Steckklemmen, um die Installationszeit zu verkürzen.

Darüber hinaus ermöglicht eine umfangreiche Konfigurationssoftware die Visualisierung von Sicherheitskonfigurationsdetails wie dem Schaltplan, dem Anschluss von I/O-Geräten und dem Status des Drehschalters. Darüber hinaus unterstützt die Programmierumgebung GX Works3 für Mitsubishi Electric PLCs die Fehlersuche und -behebung, indem sie Statusinformationen und Fehlerdetails der iQ-F-Sicherheitsmodule im Diagnosebereich anzeigt.

Weitere Informationen zur MELSEC iQ-F Serie


Coming soon: MELFA Assista - Mitsubishi Electric's kollaborativer Roboter

Auf Basis der bewährten MELFA Roboterserie wurde der MELFA Assista Cobot entwickelt. Er ermöglicht die Zusammenarbeit mit Menschen mit minimaler Schutzvorrichtung und ist nach ISO/TS 15066 - der internationalen Norm für die Sicherheitsanforderungen an kollaborative Industrierobotersysteme - zertifiziert.

Der MELFA Assista ist robust konstruiert und arbeitet mit einer Positionswiederholgenauigkeit von ±0,02mm, worin er sich in keiner Weise von unseren Standardindustrierobotern unterscheidet. Dadurch erhöht sich die Anzahl der möglichen Anwendungen, in denen es installiert werden kann, insbesondere in Montageprozessen.

Die Rüstzeiten sind kurz, da das Teachen und Programmieren einfach und visuell fundiert ist. Die "Direct Teach-Funktionalität" ermöglicht es dem Bediener beispielsweise, den Greifer des Roboters zu nehmen und in die gewünschte Position zu bringen, die dann als Sollposition für die Roboterbewegung gespeichert wird.

Die Bediener profitieren von einer neuen grafischen Programmierumgebung namens RT Visualbox: Der Roboter wird mit Hilfe von Drag&Drop-Symbolen programmiert, die die einzelnen Roboteroperationen deutlich kennzeichnen. Diese Umgebung kann auch zur Simulation von geplanten Robotermodellen genutzt werden.

Weitere Information zu unseren Standardmodellen finden Sie hier


GOC - GRAPHIC OPERATION CONTROLLER

Mit dem GOC wurde eine SPS mit einem integrierten HMI mit diversen Schnittstellen entwickelt, die gezielt Low-End-Automatisierungsanforderungen des globalen Marktes bedient.

Das GOC ist universell einsetzbar, z.B. der Verpackungsbranche, HLK, Textil und anderen Anwendungen.


Weitere Informationen zum GOC


Schutzrelais - MEprotect

Wichtig ist die Bereitstellung von zuverlässigen, sicheren und umfassenden Schutz und Steuerung für elektrische Ausrüstung, zum Beispiel Motoren, Generatoren und Transformatoren in allen industriellen Anwendungen. MEprotect Schutzrelais verfügen über die notwendingen integrierten E/As, SPS und SPS/SCADA-Kommunikation.

Weitere Informationen zum Thema MEprotect


MEsoftstarter

Wenn es darum geht, Ihre Maschinen zuverlässig und sicher zu starten und zu stoppen: der robuste Softstarter von Mitsubishi Electric

Die Vorteile:

- Längere Lebensdauer von Motor und Antrieb durch mechanische Stoßdämpfung
- Minimiert die Kosten durch Reduzierung des gesamten Stromverbrauchs und des Verschleißes Ihrer Anlagen
- Mühelos integrierbar, für höhere Produktivität und kürzere Ausfallzeiten in vielen Industrieanwendungen.s

Weitere Informationen zum Thema MEsoftstart


Kontaktformular

Bitte füllen Sie mindestens die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Bitte geben Sie den Text auf dem Bild in das Feld darunter ein. Falls Sie das Bild nicht lesen können, klicken Sie bitte auf "Aktualisieren".

Sicherheitscode Aktualisieren

Zurück

Nach oben